Mag. Walter Liesinger
Kranzmayerstrasse 61 F
A-9020 Klagenfurt
T +43 463 204 270
F +43 463 204 271
E info@liesinger.at
Startseite
Nachhaltiges Bauen
Gebäudezertifizierung
DGNB/ÖGNI
Immobilien- und
Facility Management
Beratung
Nachhaltiges FM
Software
KeyLogic
ITS.Xt
Kontakt
update 11/12/2015
Impressum
Vorteile einer Zertifizierung nach ÖGNI

Blue Building

Ökologische,
ökonomische,
sozio-kulturelle
Dimension der
Nachhaltigkeit
Kernsatz ISO Nachhaltiges Bauen
"... nachhaltige Gebäude erfüllen die funktionalen Anforderungen bei minimierten negativen Auswirkungen auf die Umwelt und bei gleichzeitiger Unterstützung positiver Entwicklungen im sozio-kulturellen und ökonomischen Bereich..."
    - Das ÖGNI-Zertifizierungssystem setzt diese Anforderungen um
    - Planungsbegleitende Zielerreichung
    - Vergleichbarkeit der Nachhaltigkeit von Immobilien anhand einheitlicher Kriterien
    - Internationales Zertifizierungssystem
    - System der 2. Generation – kompatibel mit bestehenden und zukünftigen Normen
      Normungsvorhaben im Rahmen von ISO/SC 59/CS 17 "Nachhaltiges Bauen", die ihrerseits die Grundlage für das europäische Normungsvorhaben unter CEN/TC 350 "Nachhaltigkeit von Gebäuden" bilden.

Mehrwert des Systems

Neben der Beurteilung
- der Planungsqualität, die als integrale Planung zu konzipieren ist,
- der Ökobilanzierung, welche die Wirkungen auf die globale Umwelt sowie den Ressourcenverbrauch ermittelt
- und der Lebenszykluskostenrechnung
ist Das Gütesiegel Nachhaltiges Bauen (DGNB) mehr als ein System zur Bewertung und Darstellung des Beitrags von Gebäuden zu einer nachhaltigen Entwicklung.
Es dient ebenso als:
- Grundlage über die Projektziele mit dem Bauherrn,
- als Checkliste für die Planung,
- als Hilfsmittel für Variantenvergleiche sowie als
- Informationsquelle für Wertermittlung, Benchmarking und Immobilienanalyse.

Gebäudezertifizierung nach ÖGNI <<
Was bringt eine ÖGNI-Zertifizierung? >>
Vorteile einer Zertifizierung nach ÖGNI
Leistungsbild Auditor >>